Liebe leben

Körper, Geist und Seele in Einklang bringen 

 

LIEBE LEBEN

Bringe Körper, Seele und Geist in Einklang      IEBE  


Ich  heiße Romana Marie-Louise Mirth und werde demnächst 55 Jahre, Beamtin, verheiratet, Mutter von zwei Söhne im Alter von 22 und 31 Jahren und zweifache Großmutter.


Durch einen Schicksalsschlag vor über sechs Jahren wurde mein Leben von einem auf den anderen Tag auf den Kopf gestellt. Nach einem Jahr und vielen Hochs und Tiefs wurde ich durch einen Vortrag auf den Weg des „Geistigen Heilens“ geführt. Ich wurde in kürzester Zeit meine jahrzehntelange Nickel-Kobalt-Allergie los. Das hat mein Leben schlagartig verändert und es stand für mich fest, dass ist es – das will ich lerne.


Ich begann mit der Ausbildung zur energetischen Geistheilerin nach der Schule der Geistheilung von Horst Krohne®, lernte meinen jetzigen Mann kennen und lieben. Gemeisam beendeten wir diese Ausbildung erfolgreich 2014. 


Mich faszinierten von Beginn an die Zusammenhänge von der Entstehung einer Krankheit bis hin zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte des Betroffenen. Was machbar ist durch Bewusstseinswerdung. Ich war und bin überzeugt und begeistert davon.

 

Ich selber habe eine enorme Entwicklung durchgemacht und sehe meinen Weg darin anderen zu helfen – sich selbst dabei aber nicht zu vergessen – und auf die Zeichen seines Körpers zu hören.


Das Ziel ist: Einklang mit Körper – Seele und Geist zu erreichen.


Zertifikat: Energetische Geistheilerin nach DSGH®

Zertifikat: Reiki I

Zertifikat: IL-DO Körperkerzen (Anwendung)

Zertifikat: autorisierte IL-DO Trainerin (Seminare für die Ausbildung zur Anwendung)

Zertifikat für Tierkommunikation


Von Jänner bis Dezember 2017 habe ich noch eine weitere Energetikerausbildung absolviert und erfolgreich abgeschlossen, 

dieses umfasst u.a. die Bereiche: 


Aromatherapie

Channeling, 

Arbeiten mit Engeln 

Quantenheilung 2 Punkte Methode



Geistiges Heilen dient zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung durch den Arzt.